Herzlich willkommen auf der Homepage des Sprachstudios & Lernstudios Berlin

Englischunterricht für Privatpersonen: Weiterbildungsangebote und Leistungen unserer Sprachschule in Berlin-Charlottenburg und Berlin-Mitte für Erwachsene, Jugendliche, Kinder - Englisch-Sprachkurse auf allen Kompetenzstufen (A1 bis C2 laut GER)

  • allgemeine Englisch-Sprachkurse für Erwachsene, Jugendliche und Kinder auf allen Niveaustufen (A1 bis C2 laut GER, d.h. Englisch-Sprachtraining für Anfänger, Mittelstufe, Fortgeschrittene bzw. Oberstufe) zur Vermittlung von Alltagssprache und Umgangssprache für den alltäglichen Sprachgebrauch, z.B. im Urlaub oder bei Auslandsaufenthalten, insbesondere Vokabeltraining, Redewendungen der Umgangssprache, praxisnahes Grammatik- und Kommunikationstraining in Wort und Schrift
  • berufsbezogene bzw. fachspezifische Englischkurse für Erwachsene zur Vermittlung fachsprachlicher Englischkenntnisse für Beruf, Geschäftskontakte, Studium und Ausbildung, u.a. Fachenglisch für Wirtschaft (Business English bzw. Wirtschaftsenglisch), Technik, IT-Branche, Naturwissenschaften, Medizin, Finanzen, Bankwesen, Immobilienbranche, Architektur, Bauwesen, Geisteswissenschaften, Handel, Gastronomie und Hotellerie
  • spezielle Englischkurse zur sprachlichen Vorbereitung auf konkrete Vorhaben und Ereignisse, z.B. englischsprachige Präsentationen, Messen, Vorträge, Verhandlungen (Vermittlung von verhandlungssicherem Englisch), Tagungen, Publikationen sowie Bewerbungssituationen im In- und Ausland, insbesondere sprachliche Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche und formgerechtes Erstellen der Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Motivationsschreiben etc.)
  • individuelles Englisch-Sprachtraining in Form von Englisch-Einzelunterricht auf allen Niveaustufen mit flexibler inhaltlicher und organisatorischer Gestaltung, d.h. Themenauswahl und Schwerpunktsetzung entsprechend den Bedürfnissen und Lernzielen des Teilnehmers und Möglichkeit der flexiblen, individuellen Terminvereinbarung für den Unterricht
  • Englisch-Individualkurse für Kleinstgruppen (in der Regel maximal 4 Personen pro Gruppe) für Personen, die sich gemeinsam mit der englischen Sprache beschäftigen möchten, z.B. Freunde, Bekannte, Ehepaare oder Kollegen
  • Englisch-Einzelunterricht und Individualkurse im Rahmen von Englisch-Privatunterricht bei den Teilnehmern zu Hause oder im Büro in ganz Berlin, Potsdam und Umgebung
  • Englisch-Intensivkurse bzw. Englisch-Crashkurse im Rahmen von Englisch-Einzelunterricht und Individualkursen zum Erreichen schneller und deutlicher Lernfortschritte, in der Regel mit mindestens 10 Stunden Unterricht pro Woche über einen flexibel zu vereinbarenden Zeitraum
  • effektives Englisch-Einzeltraining zur individuellen Vorbereitung auf national und international anerkannte Englisch-Sprachprüfungen bzw. Englisch-Sprachtests, z.B. Cambridge Certificate (alle Stufen), IELTS, TOEIC, TOEFL, GMAT
  • individueller Englisch-Nachhilfeunterricht in Form von Einzelnachhilfe für Schüler aller Klassenstufen und Schularten, Berufsschüler, Umschüler und Studenten, einschließlich Englisch-Einzelnachhilfe zur Vorbereitung auf die Englisch-Abschlussprüfungen, Abiturprüfungen und Fachabiturprüfungen sowie Englisch-Nachprüfungen und Wiederholungsprüfungen, wenn eine Englisch-Prüfung nicht bestanden wurde und nachgeholt werden soll
  • Englisch-Einzelunterricht und Individualkurse für Kleinkinder ab 3 Jahre und Vorschulkinder mit kindgerechten, spielerischen Unterrichtsmethoden zur frühzeitigen Heranführung an die englische Sprache und an die Zweisprachigkeit bzw. Mehrsprachigkeit   

 

 

Englischunterricht für Unternehmen und Institutionen: Weiterbildungsangebote und Leistungen unserer Berliner Sprachschule für Firmen, Institute und Behörden in Berlin, Potsdam und ganz Brandenburg ("Business-Sprachkurse") - meist in Form von Inhouse-Seminaren beim Auftraggeber bzw. bei den Teilnehmern vor Ort

  • allgemeinsprachliche Englisch-Firmenkurse auf allen Kompetenzstufen (A1 bis C2 laut GER) für Mitarbeiter und Führungskräfte von Unternehmen und Institutionen in allen Branchen bzw. Fachbereichen, d.h. Englisch-Sprachtraining zur Vermittlung einer sicheren Alltagskompetenz in der englischen Sprache in Wort und Schrift (Alltagsvokabular, Redewendungen der Umgangssprache, Grammatik, Konversation bzw. Kommunikationstraining etc.), z.B. zur sprachlichen Vorbereitung auf Dienstreisen, internationale Geschäftskontakte und beruflich bedingte Auslandsaufenthalte, mit flexibler inhaltlicher und organisatorischer Gestaltung im Hinblick auf Gesamtstundenzahl, Unterrichtstage, Unterrichtszeiten, Intensität und Dauer des Englisch-Sprachkurses in den Seminarräumen unserer Sprachschule in Berlin-Mitte und Berlin-Charlottenburg oder beim Auftraggeber vor Ort in Berlin, Potsdam und ganz Brandenburg
  • berufsbezogene bzw. fachspezifische oder unternehmensspezifische Englisch-Firmenkurse zur Vermittlung spezialisierter Englischkenntnisse bzw. der englischen Fachsprache und Berufssprache, u.a. für Wirtschaft (Business English bzw. Wirtschaftsenglisch), Technik, IT-Branche, Naturwissenschaften, Medizin, Geisteswissenschaften, Finanzen, Bankwesen, Immobilienbranche, Architektur, Bauwesen, Handel, Gastronomie und Hotellerie, auf allen Niveaustufen
  • allgemeiner und / oder berufsspezifischer Englisch-Einzelunterricht für Mitarbeiter und Führungskräfte mit individueller inhaltlicher und organisatorischer Gestaltung, u.a. flexible Terminplanung und bedarfsgerechte Stundenzahlen
  • Englisch-Firmenkurse und Englisch-Einzeltraining für allgemeine Geschäfts- und Bürokommunikation in Wort und Schrift, u.a. Geschäftskorrespondenz, Telefonsprache, formeller Sprachgebrauch E-Mail-Verkehr, insbesondere für Sekretärinnen, Sachbearbeiter, Verwaltungsangestellte etc.
  • Englisch-Intensivkurse bzw. Englisch-Crashkurse in Form von Gruppenseminaren und Einzelcoaching mit zahlreichen Unterrichtseinheiten pro Woche bzw. pro Monat für schnelle und deutliche Lernfortschritte, bei Bedarf auch ganztägiger Englischunterricht
  • spezielles bzw. thematisches Englisch-Sprachtraining mit bestimmten Schwerpunkten als Workshops zur sprachlichen Vorbereitung auf konkrete Vorhaben und Ereignisse, z.B. bevorstehende Präsentationen, Fachvorträge, Verhandlungen, Tagungen oder Publikationen in englischer Sprache
  • Englisch-Firmenunterricht zur Vorbereitung von Mitarbeitern und Führungskräften auf national und international anerkannte Englisch-Sprachprüfungen bzw. Englisch-Sprachtests, u.a. Cambridge Certificate (alle Stufen), IELTS, TOEIC, TOEFL, GMAT      

 

 

Englischkurse in angenehmer, entspannter Lernatmosphäre an unserer Sprachschule in Berlin Mitte und Berlin Charlottenburg oder bei Ihnen zu Hause bzw. in der Firma in ganz Berlin, Potsdam und Umgebung -  professionell - effektiv - flexibel - preisgünstig

 

English courses for adults - English courses for children and youngsters - Englisch courses for companies - English courses as private English lessons / one-to-one English lessons - specialized English courses for professionals - English courses for tourism and holidays - English courses as a preparation for language tests - morning classes - evening courses - full-time English courses - part-time English courses - weekend classes - holiday courses etc.

 

 

Vorteile der Englischkurse im Einzeltraining gegenüber Gruppenunterricht (advantages of the individual, private English courses / one-to-one English lessons)

  • Die Lehrkraft kann sich während des gesamten Englischkurses völlig auf den einzelnen Lernenden konzentrieren - seine individuellen sprachlichen Probleme, Bedürfnisse, Wünsche und Zielstellungen.

  • Die individuellen Schwerpunkte des einzelnen Lernenden, z.B. flüssigeres Sprechen, besseres Hörverständnis, Telefonieren, Verhandlungssprache, werden zu Beginn des individuellen Englischunterrichts mittels einer Bedarfsanalyse festgestellt und analysiert.

  • Die Auswahl der Lehrkraft für den individuellen Englischkurs erfolgt in Abstimmung mit dem Lernenden (z.B. qualifizierter Muttersprachler oder deutsche Lehrkraft mit Auslandserfahrung)

  • Der Englischkurs kann sowohl in den hellen, zweckmäßig ausgestatteten Schulungsräumen unserer Sprachschule in Berlin-Mitte und Berlin-Charlottenburg als auch beim Lernenden zu Hause oder im Büro stattfinden - in ganz Berlin, Potsdam und Umgebung

  • Es besteht keinerlei Gruppenzwang. Der Lernende bestimmt das Lerntempo im Englischkurs selbst und wird weder über- noch unterfordert.

  • Die bereits vorhandenen Vorkenntnisse des Lernenden in der englischen Sprache (z.B. verschüttete Schulkenntnisse) werden in einem Einstufungstest zu Beginn des Englischkurses ermittelt und können bei der Sprachausbildung umfassend berücksichtigt werden.

  • Im Englisch-Einzelkurs hat der Lernende ständig die Gelegenheit, seine Fragen zu stellen und das freie Sprechen zu trainieren. Hemmungen und Unsicherheiten beim Gebrauch der englischen Sprache werden somit schnell abgebaut. Der Lernende erlangt mehr Selbstsicherheit beim Gebrauch der englischen Sprache.

  • Durch die hohe Intensität des Englisch-Einzelkurses und die optimale Ausnutzung der gesamten Unterrichtszeit wird ein wesentlich schnellerer Lernfortschritt als im Gruppenunterricht erzielt. Der Zeitaufwand für den Lernenden ist somit deutlich geringer.

  • Die einzelnen Unterrichtstermine für den Englischkurs können mit der Lehrkraft flexibel vereinbart werden - auch an unterschiedlichen Tagen und zu verschiedenen Zeiten. Der Englisch-Einzelunterricht kann an unserer Sprachschule in Berlin-Mitte und Berlin-Charlottenburg grundsätzlich an jedem Wochentag in der Zeit zwischen 7.00 und 22.00 Uhr stattfinden, bei Bedarf auch am Wochenende.

  • Wenn der Lernende verhindert ist, z.B. wegen Krankheit, kann ein Unterrichtstermin auch verschoben werden und wird nicht in Rechnung gestellt.

  • Die Häufigkeit des Englischunterrichts kann vom Lernenden selbst bestimmt werden, z.B. einmal wöchentlich, jeden zweiten Tag, täglich ...

  • Der Einzelunterricht kann in unserer Sprachschule jederzeit vorübergehend unterbrochen und später wieder fortgesetzt werden, z.B. bei Urlaub, Krankheit, Dienstreisen und dringenden beruflichen Verpflichtungen. Auch längere Unterbrechungen des individuellen Englischkurses, z.B. mehrere Monate, sind für unsere Sprachschule kein Problem.

  • Eine berufsbezogene oder fachspezifische Ausrichtung der Englisch-Sprachausbildung ist möglich, z.B. Englischkurse für Techniker (lessons in technical English), Ingenieure (English lessons for engineers), Informatiker, Manager, Naturwissenschaftler (z.B. Physiker, Chemiker, Biologen, Pharmakologen ... English lessons for scientists), Geisteswissenschafter, Juristen und Mediziner (lessons in medical English) ..., wobei in den meisten Fällen eine sinnvolle Verknüpfung von allgemeinsprachlichen und fachbezogenen Komponenten zu empfehlen ist, z.B. eine Verbindung von Umgangssprache bzw. Alltagsenglisch und Business English bzw. technischem Englisch.

  • Die individuelle Vorbereitung auf eine Prüfung kann im Rahmen des Englisch-Einzeltrainings erfolgen, z.B. Englischkurse zur Vorbereitung auf Cambridge Certificate (Preliminary, First Certificate, Advanced, Proficiency), IELTS, TOEFL, Abitur ...

  • Im Einzelunterricht erfolgt die Themenauswahl für den Englischkurs in Abstimmung mit dem Lernenden, d.h. es werden vorrangig solche Themen gewählt, die für den Lernenden von besonderem beruflichen oder privaten Interesse sind, z.B. Landeskunde (insbesondere Großbritannien, USA, Kanada, Australien, Südafrika), Politik, Journalismus, Rechtswissenschaft, Medien, Wirtschaft, Technik, Informatik, Geschichte, Kultur, Sport, Tourismus, Alltag ...

  • Auch Wirtschaftsenglisch (lessons in Business English / English lessons for the job / English for the office) kann in unseren Englischkursen auf allen Kompetenzstufen (A1 bis C2) vermittelt werden. Schwerpunkte des Englischunterrichts sind hier in der Regel das Verfassen von Geschäftsbriefen und offiziellen Dokumenten, das Führen von Telefonaten, das Präsentieren (Firmenpräsentationen) sowie die Grundlagen der Verhandlungssprache (Diskutieren, Argumentieren, Überzeugen, spontanes Reagieren, Vertreten des eigenen Standpunktes in der englischen Sprache ...).

  • Der Lernende geht keine zeitliche Vertragsbindung ein, sondern bucht in unserer Sprachschule in Berlin Mitte lediglich eine bestimmte Anzahl von Unterrichtseinheiten (z.B. 20 oder 30 Doppelstunden) für den Englischkurs, die er entsprechend seinen Bedürfnissen in Anspruch nimmt. Bei Bedarf können jederzeit weitere Unterrichtseinheiten für den Englischkurs - sowie auch für einen Sprachkurs in einer anderen Fremdsprache - zu günstigen Konditionen nachgebucht werden.

 

  

Unsere Methode im Englisch-Einzelunterricht auf verschiedensten Kompetenzstufen (A1 bis C2 laut GER)

  • In der ersten Unterrichtseinheit führen unsere Englisch-Dozenten einen Einstufungstest durch, der Auskunft über bereits vorhandene Vorkenntnisse in der englischen Sprache gibt, sowie eine Bedarfsanalyse, aus der hervorgeht, welche Sprachtätigkeiten und Anwendungsgebiete für den Lernenden im individuellen Englischunterricht von Priorität sind (z.B. freies Sprechen, verstehendes Hören, Telefonieren oder Verfassen von Texten, z.B. Geschäftsbriefen, in der Fremdsprache).

  • Nach Einstufungstest und Bedarfsanalyse sowie in Abstimmung mit dem Lernenden erfolgt die Auswahl des Lehrmaterials und der Unterrichtsschwerpunkte für die individuellen Englischkurse.

  • Das Lehrmaterial (z.B. thematische Vokabellisten mit passenden Texten zu den ausgewählten Schwerpunktthemen, Übersichten zur Grammatik und zu Redewendungen, diverse Übungen) wird dem Lernenden durch unsere Sprachschule zur Verfügung gestellt - ohne zusätzliche Kosten. Darüber hinaus kann der Lernende bei Bedarf auch eigenes Material zum Englischkurs mitbringen, z.B. beruflich relevante Texte oder Fachzeitschriften in englischer Sprache.

  • Die Sprachausbildung erfolgt in Wort und Schrift, wobei eine Schwerpunktsetzung entsprechend den individuellen Bedürfnissen und Zielstellungen möglich ist, z.B. 70% Sprechen und 30% Schreiben.

  • Die Sprachvermittlung erfolgt ganzheitlich, d.h. alle Sprachtätigkeiten - Hören, Sprechen, Lesen, Schreiben - werden im Englischkurs trainiert. Der Wortschatz wird systematisch erweitert, die englische Aussprache (Phonetik) wird verbessert, grammatische Kenntnisse werden vermittelt, und die Schriftsprache wird geübt. 

  • Die mündliche Kommunikation spielt während des gesamten Englischkurses eine wesentliche Rolle. Das behandelte Vokabular sowie die vermittelten Grammatikkenntnisse werden kontinuierlich und praxisnah im individuellen Kommunikationstraining angewendet und vertieft.

  • Im Englischkurs werden nicht nur Sprachkenntnisse vermittelt, sondern auch Fertigkeiten entwickelt und systematisch trainiert, z.B. schnelles sprachliches Reagieren in Alltagssituationen, Hörverständnis, monologisches und dialogisches Sprechen...

  • Eine regelmäßige Wiederholung und Reaktivierung des behandelten Unterrichtsstoffs gewährleistet, dass die erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten im Englischunterricht immer wieder gefestigt und vertieft werden.

  • In der Regel sind vom Lernenden neben der häuslichen Wiederholung auch schriftliche Hausaufgaben zwischen den Unterrichtseinheiten zu erledigen. Der Umfang und die Art der Hausaufgaben werden zwischen dem Lernenden und der Lehrkraft im Englischkurs individuell abgestimmt.

  • Eine Unterrichtseinheit umfasst in unserer Sprachschule normalerweise 90 Minuten (=eine Doppelstunde) bzw. zwei Schulstunden, wobei auch längere Einheiten für den Englischkurs vereinbart werden können.

  • Das Englisch-Einzeltraining kann auch in Form von Crashkursen (Englisch-Intensivkursen) durchgeführt werden mit mehreren Unterrichtseinheiten täglich; auch ganztägiger Englischunterricht sowie Englisch-Einzelkurse am Wochenende oder während des Urlaubs bzw. in den Schulferien sind möglich.

 

Hinweis: Die obigen Informationen über den Englisch-Einzelunterricht gelten auch für den Einzelunterricht in allen anderen Sprachen, die unsere Sprachschule in Berlin Mitte und Berlin Charlottenburg anbietet.

 

  

Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen (GER bzw. GERS) des Europarats

Common European Framework of Reference for Languages (CEFR)

Die Einstufung und Evaluierung der Sprachkenntnisse und kommunikativen Fertigkeiten erfolgt an unserer Sprachschule auf der Grundlage der Kriterien des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER bzw. GERS) des Europarats, welche den Spracherwerb, die Sprachanwendung und die Sprachkompetenz von Fremdsprachenlernenden bedarfsorientiert, vergleichbar und transparent gestalten sollen.

Der Gemeinsame Europäische Referenzrahmen für Sprachen teilt das Niveau der Sprachbeherrschung in drei Kompetenzstufen ein: Stufe A – die elementare Sprachverwendung, Stufe B – die selbstständige Sprachverwendung sowie Stufe C – die kompetente Sprachverwendung. Diese drei Kompetenzstufen der Sprachverwendung werden jeweils in zwei Niveaugruppen unterteilt – A1 und A2, B1 und B2 sowie C1 und C2, um eine noch differenziertere Beurteilung der Sprachkompetenz zu ermöglichen.

Für die einzelnen Kompetenzstufen gelten im Wesentlichen folgende Anforderungen und Bewertungsrichtlinien:

Kompetenzstufe

Beschreibungen der vorhandenen Sprachkenntnisse und Sprachfertigkeiten

A1 = elementare Sprachverwendung auf Anfänger-niveau, Grundstufe

- Fähigkeit vertraute, alltägliche Wörter, Ausdrücke und Redewendungen zu verstehen und zu verwenden für elementarste kommunikative Bedürfnisse, z.B. um sich vorzustellen und anderen Leuten einfache Fragen zu ihrer Person zu stellen (z.B. Name, Alter, Familie, Wohnort, Heimatland)

- Beherrschung eines noch sehr eingeschränkten Teils des Alltagsvokabulars

- Fähigkeit, sich auf einfachste Art zu verständigen, wenn die Gesprächspartner langsam und deutlich sprechen, elementaren Grundwortschatz gebrauchen und teilweise bei der Verständigung helfen

A2 = elementare Sprachverwendung

- einfache, aber relativ sichere Verständigung über vertraute Alltagsthemen und Bereiche von ganz unmittelbarer, persönlicher Bedeutung (z.B. Informationsaustausch über eigene Person, Familie, Hobbys, Beruf, Einkaufen, Wohnung, Herkunft)

- Fähigkeit, einfache Gespräche mit noch sehr begrenztem Wortschatz und sehr eingeschränkten grammatikalischen Kenntnissen zu führen 

B1 = selbstständige Sprachverwendung auf unterem Mittel-stufenniveau

- Fähigkeit, Hauptgedanken der Gesprächspartner zu verstehen, wenn es um vertraute Themen, wie z.B. Beruf, Schule, Freizeit, Familie, geht und sich selbst über solche Themen zusammenhängend auf einfache Weise und mit begrenzten sprachlichen Mitteln zu äußern

-Fähigkeit, sich bei Auslandsaufenthalten, wie z.B. Urlaubs- und Dienstreisen, problemlos in der Zielsprache mit Einheimischen, die eine klare Standardsprache verwenden, über Alltagsthemen zu verständigen

- Fähigkeit, bereits über teilweise abstrakte Themen, wie z.B. eigene Erfahrungen und wichtige Ereignisse zu berichten, Träume, Wünsche, Vorlieben, Abneigungen, Ängste, Befürchtungen, Hoffnungen, Ziele, Zukunftspläne etc. zu beschreiben, Lob und Kritik zu äußern sowie zu Plänen und Meinungen kurze Begründungen oder Erklärungen zu geben

- Fähigkeit, im Wesentlichen problemlos Aussage- und Fragesätze in der Zukunfts-, Gegenwarts- und Vergangenheitsform zu bilden

B2 = selbstständige Sprachverwendung auf Mittelstufen-niveau

- Fähigkeit, normale Gespräche mit Muttersprachlern der jeweiligen Zielsprache ohne größere Anstrengung auf beiden Seiten zu führen

- Verständnis der Hauptinhalte komplexer Texte zu konkreten und abstrakten Themen, wie z.B. Politik, Wirtschaft, Kultur, Geschichte, Kunst und Sport

- Fähigkeit, im eigenen Spezialgebiet bzw. beruflichen Umfeld Fachdiskussionen, Präsentationen, Fachvorträgen u.ä. zu verstehen und  klar strukturierte, kurze Diskussionsbeiträge zu leisten

- Fähigkeit, sich über ein breites Themenspektrum klar und detailliert zu äußern, Standpunkte zu aktuellen Fragen sprachlich wirkungsvoll und überzeugend zu vertreten sowie Vor- und Nachteile verschiedener Möglichkeiten zu erläutern

C1 = kompetente Sprachverwendung bzw. fortgeschrittenes Kompetenzniveau

- Fähigkeit, anspruchsvolle, komplexe und längere Mitteilungen bzw. Informationen in Wort und Schrift spontan und fließend zu formulieren, ohne dabei häufig nach Worten und passenden Ausdrücken suchen zu müssen

- situationsadäquater, flexibler Sprachgebrauch und differenzierte Verwendung von formellen und umgangssprachlichen Ausdrucksweisen

- Fähigkeit, auch implizite Bedeutungen mündlicher und schriftlicher Äußerungen zu erfassen

- problemloser Umgang mit der Fremdsprache im gesellschaftlichen und beruflichen Leben oder in Ausbildung und Studium

- Fähigkeit, sich klar, unmissverständlich, strukturiert und detailliert zu komplexen bzw. komplizierten Sachverhalten in Wort und Schrift zu äußern und dabei flexibel vielfältige Mittel zur Textverknüpfung und Gliederung angemessen zu verwenden

- sicherer, nahezu fehlerfreier Umgang mit der Grammatik und Orthographie in der jeweiligen Fremdsprache

- ausreichend großer Wortschatz, um Originalliteratur in der jeweiligen Fremdsprache, z.B. Belletristik, Zeitungen und Zeitschriften, im Wesentlichen ohne Hilfsmittel, wie Wörterbücher, im Detail zu verstehen und um Nachrichtensendungen, Spielfilmen u.ä. zu folgen  

C2 = kompetente Sprachverwendung nahezu auf dem Niveau eines Muttersprachlers

- Beherrschung der jeweiligen Fremdsprache in Wort und Schrift nahezu auf dem Niveau eines gebildeten Muttersprachlers der Zielsprache

- müheloses Verständnis verschiedenster Informationen und Mitteilungen in mündlicher und schriftlicher Form in der jeweiligen Fremdsprache

- Fähigkeit, Informationen und Fakten aus verschiedenen Quellen problemlos zusammenzufassen, Hauptgedanken hervorzuheben und dabei Begründungen und Erklärungen in einer zusammenhängenden Darstellung überzeugend wiederzugeben

- präzise Ausdrucksweise und Verdeutlichung feiner Bedeutungsnuancen bei komplexen Sachverhalten

- uneingeschränkt sicherer Umgang mit der Fremdsprache im beruflichen bzw. fachspezifischen Kontext

- nahezu fehlerfreier Gebrauch der Fremdsprache in Wort und Schrift, auch in komplexen bzw. komplizierten sprachlichen Situationen

- bewusster Gebrauch stilistischer Mittel, wie z.B. idiomatischer Redewendungen, Metapher und Sprichwörter, in Wort und Schrift

 

 

 

     

Englischkurse im Gruppenunterricht in Form von Englisch-Grundkursen für Anfänger und Englisch-Aufbaukursen für die Mittelstufe

 

Gruppenkurse (Kleingruppen) des Sprachstudios Berlin in den Sprachen Englisch, Deutsch (Deutsch für Ausländer bzw. Deutsch als Fremdsprache), Spanisch, Französisch, Italienisch, Arabisch, Türkisch und Russisch mit jeweils 3 bis 6 Teilnehmern pro Sprachkurs an unseren Standorten Kurfürstendamm 182 in 10707 Berlin-Charlottenburg und Seestr. 44 in 13353 Berlin-Wedding (Mitte)

Sprache /Niveau

Beginn

Unterrichtszeit

Stundenzahl / Dauer

Preis, jeweils zuzügl. ca. 30,00 € für Lehrbuch

Englisch A1 (Anfängerkurs bzw. Grundkurs)

jeden 1. Montag im Februar, Mai, August und November

Montag, 19.00

bis 20.30 Uhr

20 x 90 Min.

in 20 Wochen

280,00 € (d.h. 14,00 € pro 90 Minuten)

Englisch A2/B1 (Aufbaukurs für Mittelstufe)

jeden 1.      Mittwoch im März, Juni, September und Dezember

Mittwoch, 19.00

bis 20.30 Uhr

20 x 90 Min.

in 20 Wochen

280,00 €  (d.h. 14.00 € pro 90 Minuten)

Deutsch A1 (Anfängerkurs bzw. Grundkurs)

jeden 1. Dienstag im Februar, Mai, August und November

Dienstag, 19.00

bis 20.30 Uhr

20 x 90 Min.

in 20 Wochen

280,00 € (d.h. 14.00 € pro 90 Minuten)

Deutsch A2 / B1 (Aufbaukurs für Mittelstufe)

jeden 1. Donnerstag im März, Juni, September und Dezember

Donnerstag, 19.00 bis 20.30 Uhr

20 x 90 Min.   in 20 Wochen

280,00 € (d.h. 14.00 € pro 90 Minuten)

Spanisch A1 (Anfängerkurs bzw. Grundkurs)

jeden 1. Montag im Februar, Mai, August und November

Montag, 19.00

bis 20.30 Uhr

20 x 90 Min.

in 20 Wochen

280,00 € (d.h. 14.00 € pro 90 Minuten)

Französisch A1 (Anfängerkurs bzw. Grundkurs)

jeden 1.      Mittwoch im März, Juni, September und Dezember

Mittwoch, 19.00

bis 20.30 Uhr

20 x 90 Min.

in 20 Wochen

280,00 €  (d.h. 14.00 € pro 90 Minuten)

Italienisch A1 (Anfängerkurs bzw. Grundkurs)

jeden 1. Dienstag im Februar, Mai, August und November

Dienstag, 19.00

bis 20.30 Uhr

20 x 90 Min.

in 20 Wochen

280,00 € (d.h. 14.00 € pro 90 Minuten)

Arabisch A1 (Anfängerkurs bzw. Grundkurs)

jeden 1. Donnerstag im März, Juni, September und Dezember

Donnerstag, 19.00 bis 20.30 Uhr

20 x 90 Min.    in 20 Wochen

280,00 € (d.h. 14.00 € pro 90 Minuten)

Türkisch A1 (Anfängerkurs bzw. Grundkurs)

jeden 1. Montag im Februar, Mai, August und November

Montag, 19.00

bis 20.30 Uhr

20 x 90 Min.

in 20 Wochen

280,00 € (d.h. 14.00 € pro 90 Minuten)

Russisch A1 (Anfängerkurs bzw. Grundkurs)

jeden 1.      Mittwoch im März, Juni, September und Dezember

Mittwoch, 19.00

bis 20.30 Uhr

20 x 90 Min.

in 20 Wochen

280,00 € (d.h. 14.00 € pro 90 Minuten)

 

Hinweise:

-          Für die oben genannten Kurse entstehen keinerlei zusätzliche Kosten, da das Sprachstudio Berlin keine Anmeldegebühren berechnet und von der Mehrwertsteuer befreit ist.

-          Die Anmeldung zu den oben genannten Kursen sollte spätestens 14 Tage vor dem geplanten Lehrgangsbeginn erfolgen.

-          Wenn der Beginn des Sprachkurses oder ein Unterrichtstermin auf einen gesetzlichen Feiertag fällt, verschiebt sich dieser jeweils um eine Woche.

 

 

Grundkurse (Englischkurse für Anfänger / English courses for beginners) und  Aufbaukurse (Englischkurse für Mittelstufe / English courses for intermediate learners)

Für Lernende, denen es allgemein darum geht, Grundkenntnisse in der englischen Sprache zu erwerben bzw. vorhandene oder etwas verschüttete Vorkenntnisse (z.B. Schulenglisch) wieder aufzufrischen, ohne dass eine spezielle individuelle Ausrichtung des Englischunterrichts erfolgen soll, sind auch die Englischkurse im Gruppenunterricht unserer Sprachschule in Berlin-Mitte und Berlin-Charlottenburg zu empfehlen.

 

Englisch-Grundkurse bzw. Englischkurse für Anfänger (Kompetenzstufe A1 bis A2)
(English courses for beginners / elementary courses in English)

Unsere Englisch-Grundkurse bzw. Englisch-Anfängerkurse (English lessons for beginners) sind für Lernende ohne oder mit sehr geringen Vorkenntnissen konzipiert, denen es zunächst nur darum geht, anwendungsbereite Grundkenntnisse in der englischen Sprache zu erwerben. Schwerpunkte des Sprachkurses sind hier u.a. Grundlagen des englischen Satzbaus (Aussagesatz, Verneinung, Frage), Vermittlung und Anwendung von Alltagswortschatz, z.B. zu den Themen eigene Person, Familie, Hobbys, Freizeit, Tourismus, Beruf, Tagesablauf, Flughafen, Bahnhof, Wegbeschreibung, Hotel, Speisen, Getränke, Einkaufen, Restaurant, Urlaub, sowie die Entwicklung einfacher Fertigkeiten im freien Sprechen und verstehenden Hören. Das Englisch-Sprachtraining erfolgt in unserer Sprachschule generell in Wort und Schrift, wobei während des Englischkurses die mündliche Kommunikation im Vordergrund steht.

Darüber hinaus werden im Englisch-Grundkurs die Grundzahlen, Ordnungszahlen, Uhrzeitangaben, Datumsangaben, die Namen der Wochentage, Monate und Jahreszeiten, das englische Alphabet, die Fragewörter, das Buchstabieren und die Bedeutung der Aussprachezeichen vermittelt. Häufige Sprachsituationen des Alltags werden im Englischkurs trainiert, u.a. die Begrüßung, das Vorstellen, die Verabschiedung, das Fragen nach dem Befinden, das Formulieren von Aufforderungen, Verboten, höflichen Bitten, Wünschen und Vorlieben in der englischen Sprache.

Das Ziel des Englisch-Grundkurses besteht darin, den Lernenden zu befähigen, einfache Alltagssituationen, z.B. während eines Aufenthaltes im Ausland, sprachlich bewältigen zu können. Wenn Interesse an einer Fortsetzung des Englischkurses besteht, empfehlen wir, nach Beendigung des Grundkurses einen Englisch-Aufbaukurs unserer Sprachschule in Berlin Mitte zu besuchen oder einen Englischkurs in Form von individuellem Einzeltraining zu absolvieren.

Die Englisch-Grundkurse unserer Sprachschule bilden eine solide Grundlage für eine weiterführende Ausbildung in der englischen Sprache, die auch berufsbezogen oder fachspezifisch ausgerichtet sein kann.  

 

Englisch-Aufbaukurse (Kompetenzstufe B1 bis B2) 
(English courses for pre-intermediate and intermediate learners)

Die Englisch-Aufbaukurse (English lessons for pre-intermediate and intermediate learners) unserer Sprachschule in Berlin-Mitte und Berlin-Charlottenburg eignen sich besonders für Lernende mit mittleren Vorkenntnissen ("intermediate / pre-intermediate students"), die ihre allgemeinsprachlichen Englischkenntnisse wieder auffrischen und erweitern wollen (ohne Spezialisierung). Schwerpunkte dieser Englischkurse sind u.a. die Wiederholung wichtiger Grammatikthemen, wie z.B. Zeitformen, unregelmäßige Verben, Partizipien, Präpositionen, Konjunktionen, die Vermittlung und Anwendung von Wortschatz und Redewendungen (Idioms), insbesondere zu den Themen Tourismus, Landeskunde (vorrangig über Großbritannien, die USA, Kanada, Australien und Südafrika), Beruf, Ausbildung, Kunst, Kultur, Sport, Medien, Internet, Politik und Wirtschaft.

Lernende, die bereits über sehr gute Vorkenntnisse in der englischen Sprache verfügen oder eine spezialisierte Sprachausbildung wünschen, sollten sich für den Englisch-Einzelunterricht mit ganz individueller Ausrichtung entscheiden.

In den Englisch-Aufbaukursen unserer Sprachschule werden neben den o.g. Schwerpunkten auch diverse sprachliche Situationen trainiert, die sowohl für den Alltag als auch das Berufleben (z.B. Bürokommunikation, Telefonsprache, Geschäftskorrespondenz, Verhandlungssprache) bedeutsam sein können, wie z.B. das Äußern der eigenen Meinung, das Begründen des eigenen Standpunktes, das Formulieren von Lob und Kritik, das Äußern von Widerspruch und Zustimmung sowie das Diskutieren und Argumentieren in der englischen Sprache. Weiterhin werden in diesen Englischkursen auch das Verfassen von privaten und geschäftlichen Briefen und das Führen von Telefonaten in englischer Sprache vermittelt und systematisch geübt. Mittelschwere bis schwierige englische Texte werden gelesen und (zum Teil mit Hilfsmitteln) übersetzt bzw. sinngemäß wiedergegeben.

Die Zielstellung des Englisch-Aufbaukurses besteht darin, den Lernenden in die Lage zu versetzen, auch schwierigere Alltags- und Berufssituationen sprachlich meistern zu können. Nach erfolgreicher Beendigung des Aufbaukurses können die Lernenden in der englischen Sprache u.a. frei über diverse Alltagsthemen und beruflich relevante Sachverhalte sprechen, Informationen im Dialog über verschiedenste Themen austauschen (Alltagskommunikation), Telefonate führen und Korrespondenz mit geringem bis mittlerem Schwierigkeitsgrad selbstständig erledigen.

Nach dem Englisch-Aufbaukurs besteht die Möglichkeit, den Englischkurs im Rahmen eines individuellen Einzeltrainings, das auch fachbezogen oder berufspezifisch ausgerichtet sein kann, an unserer Sprachschule in Berlin Mitte bzw. Berlin Charlottenburg fortzusetzen.

 

  

Branchenspezifische und unternehmensbezogene Englischkurse (specialized English courses)

Insbesondere für fortgeschrittene Lernende, die über solide allgemeine Englischkenntnisse in Wort und Schrift verfügen, besteht auch die Möglichkeit, die Englischkurse überwiegend branchenspezifisch bzw. unternehmensbezogen zu gestalten, z.B.:

Englischkurse für Maschinenbau und Anlagentechnik (English lessons for mechanical engineering and the construction of industrial plants) - Englisch für Elektrotechnik, Elektronik und Mikroelektronik (English lessons for electrical engineering, electronics and microelectronics) - Englisch für Computertechnik und Informationstechnologie (English lessons for computer science, information technology / IT, English for computer experts and the Internet) - Englischkurse für Umweltschutz, Umwelttechnik und Biotechnologien (English for environmental protection, environmental technology and biotechnology / bioengineering) - Englisch für die chemische und pharmazeutische Industrie (English for the chemical and pharmaceutical industry) - Englischkurse für die Nahrungsmittelindustrie (English for the food industry) - Englisch für die Automobilindustrie und Automobiltechnik (English for the automobile industry and car technology) - Englischkurse für Medizin und Medizintechnik (English lessons for medicine / English for medical doctors, nurses and medical students / English for medical technology) - Englisch für Landwirtschaft, Forstwirtschaft und Wasserwirtschaft (English for agriculture, forestry and hydrology) - Englischkurse für die metallverabeitende Industrie (English for the metal-processing industry) - Englischunterricht für Bauwesen und Architektur (English lessons for the construction industry and architecture) - Englisch für Naturwissenschaften (English lessons for the sciences / English for physics, chemistry, biology ...) - Englisch für Telekommunikation (English for telecommunication) - Englischkurse für Bankwesen und Versicherungswesen (English for banking, investment and insurers / insurance companies / insurance agents) - Englisch für Medien (English lessons for the media - the press, broadcasting, publishing, the Internet etc.) - Englischkurse für Tourismus, Gastronomie und Hotelwesen (English lessons for tourism, gastronomy / catering trade and hotel trade) - Englischunterricht für Werbung und Marketing (English for advertising and marketing) - Englisch für Kunst, Kultur und Sport (English for arts, culture and sports) - Englisch für Transport und Verkehr (English for transport and traffic) - Englisch für Bildung und Erziehung (English for education) - Englischkurse für Handel, Export und Import (English lessons for trade, export and import) ...     

  

Für ein ausführliches, unverbindliches Beratungsgespräch stehen wir Ihnen persönlich und telefonisch gern zur Verfügung.

www.english-courses-berlin.de/

  

Englischkurse für Erwachsene, Kinder und Jugendliche auf allen Niveaustufen (A1 bis C2) - Englischkurse als individuelles Einzeltraining - Englischunterricht als Individualkurse und Gruppenunterricht - Englischkurse als Firmenlehrgang oder firmeninterner Workshop - Englischunterricht als Privatkurs beim Teilnehmer zu Hause oder im Büro - Englischunterricht als Grundkurs für Anfänger bzw. Neueinsteiger - Englischunterricht als Aufbaukurs für die Mittelstufe - Englischunterricht als Fortgeschrittenenkurs für die Oberstufe - Englischunterricht als Wiederholungskurse, Auffrischungskurse bzw. Reaktivierungskurse - Englischkurse für die berufliche Anwendung zur Vermittlung von Fachsprache bzw. Berufssprache, u.a. technisches Englisch, Wirtschaftsenglisch, Business English bzw. Geschäftsenglisch, medizinisches Englisch, englische Fachsprache für Naturwissenschaften, Bauwesen, Architektur, IT-Branche, EDV, Informatik, Rechtswissenschaften, Bankwesen, Finanzen, Management, Controlling, Handel, Logistik, Transport - Englischkurse zur Vermittlung von Verhandlungssprache (verhandlungssicheres Englisch) und Konferenzsprache - Englischkurse für allgemeine Bürokommunikation und Wirtschaftskommunikation, u.a. für Geschäftskorrepsondenz bzw. Wirtschaftskorrespondenz und Telefonsprache - Englischkurse für die private Anwendung, z.B. Englisch für Tourismus zur fremdsprachigen Urlaubsvorbereitung - Englischkurse zur Prüfungsvorbereitung auf nahezu alle national und international anerkannten Englisch-Sprachprüfungen, u.a. TOEFL-Test, IELTS, TEFL, TOEIC, GMAT, Cambridge Certificate (alle Stufen) - Englischunterricht als Konversationskurse auf allen Niveaustufen - Englischunterricht als individuelle Nachhilfe für Schüler, Berufsschüler, Umschüler und Studenten - Englischkurse zur individuellen Vorbereitung auf die Englisch-Abschlussprüfungen der Realschule sowie die Englisch-Abiturprüfungen der Gymnasien und Fachoberschulen - Englischunterricht für Senioren mit speziellen Lehrmethoden - Englischkurse als fremdsprachiges Bewerbungstraining zur sprachlichen Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche in englischer Sprache - Englischkurse für Vorschulkinder zur frühkindlichen Heranführung an die Fremdsprache ... an unserer Sprachschule in Berlin Mitte oder bei den Teilnehmern zu Hause oder im Büro - in ganz Berlin und Umgebung